info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!

Theater & Konzerte

Tordelion

FSK:
nicht vorgelegt
Laufzeit:
100 Minuten
FSK  nicht vorgelegt
Laufzeit  100 Minuten
Konzert

KONZERT: TORDELION - Scottish & Irish Folk Band

Seit 8 Jahren stehen die MusikerInnen von TORDELION - drei Frauen und ein Mann - als Scottish & Irish Folk Band auf der Bühne. Ihr Repertoire umfasst schottische, irische und internationale Tunes und Balladen sowie selbst geschriebene Stücke, die auch in Ettlingen schon eine Menge Fans gefunden haben. Die leidenschaftlichen MusikerInnen singen ein- bis vierstimmig und beherrschen auch ihre Akkordeons, Irish Whizzles, Saiteninstrumente und Percussion. Wie gut sie aufeinander abgestimmt sind, merkt man, wenn bereits bei den ersten Stücken der "Funke überspringt". Das ist aber auch kein Wunder, denn die vier kennen sich schon sehr lange - sie sind eine Familie. Und sie haben Spaß daran, gemeinsam Musik zu machen und ihre Zuhörer zu begeistern. Nachdem sie die letzten Monate mit Fensterkonzerten für die Nachbarschaft überbrückt haben, freuen sie sich jetzt riesig darauf, wieder auf einer richtigen Bühne zu stehen und Balladen aus den Highlands zu singen, während ihre Gäste auf die Schwarzwaldhöhen schauen ...
 

Udo Lindenberg Tribute-Abend

FSK:
ab 12
Laufzeit:
225 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  225 Minuten
Live-Band | Biopic

Udo Lindenberg Tribute Abend

Zunächst spielt die Live-Band "Andrea Doria"! Kein Lindenberg-Fan kommt an dieser Tribute-Band vorbei. Die einzelnen Songs werden mit sehr viel Empathie und Liebe zelebriert.

Im Anschluss zeigen wir den Film! Ein Biopic über das Leben des jungen Udo Lindenberg (gespielt von Jan Bülow), einem der Wegbereiter deutscher Rockmusik und einem der wenigen Künstler, der es schaffte, sowohl in Ost als auch in West zum Idol zu werden.

Das wird ein großartiger Abend!

Auch lange vor seinem großen Bühnendurchbruch 1973 in Hamburg, seinen 4,4 Millionen verkauften Tonträgern und erfolgreichen Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Andrea Doria“, „Sonderzug nach Pankow“, „Hinterm Horizont“ und „Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“ erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg (Jan Bülow) aus der westfälischen Provinz, der Mann mit den langen Haaren und dem Hut, schon so manches Abenteuer. Bevor alles begann, zog es ihn von der Einöde Gronaus nach Hamburg, wo er Paula (Ruby O. Fee) kennenlernte, die zwar nicht seine große Liebe, dafür aber ein ziemlicher Feger ist. Als mit Steffi Stephan (Max von der Groeben) das Dreiergespann komplett ist, entwickelt sich die Idee, eine Band zu gründen – das war schon immer Udos großer Traum. Doch der Weg dahin war lang: Er trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hatte einen höchstgefährlichen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. Mit seinen Markenzeichen und seiner unvergleichlichen Art zog er ganz einfach sein Ding durch. 

 

Die lästige Witwe

FSK:
ab 12
Laufzeit:
90 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  90 Minuten
Operetten-Abend

THEATER: Die lästige Witwe - Eine heitere Operettenrevue

Lustige Witwe oder Unschuld vom Lande? Rassige Zigeunerin, braves Zimmermädchen oder intrigante Diva? Die Sopranistin Tanja Hamleh lädt Sie zu einem heiteren Operettenabend ein und bringt Ihnen die verschiedenen Frauentypen der Operette so nah, dass Sie den Atem der Adele spüren können und Ihre Füße im Csárdás-Rhythmus automatisch zu tanzen beginnen. Gewürzt mit amüsanten Anekdoten über spleenige Komponisten und launige Diven gewährt Sie einen unvergesslichen Blick hinter die Kulissen der großen Operetten wie „Die Fledermaus“ und „Die Csárdásfürstin“. Lauschen Sie Evergreens aus Ufa-Filmen wie „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ und „Ich brauche keine Millionen“ und lassen Sie sich von Musical-Melodien aus „My Fair Lady“ verzaubern.
 

Pettersson zeltet

FSK:
ab 6
Laufzeit:
60 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  60 Minuten
Figurentheater

THEATER: Pettersson zeltet

Der alte Pettersson will mit seinem Kater Findus angeln gehen. Auf seinem Dachboden hat Pettersson eine Flitzebogenwurfangel erfunden und will sie nun mit Findus am See ausprobieren. Das Zelt nehmen sie auch gleich mit, um einen Ausflug in die Berge zu machen. Aber aus der Zeltidylle wird nichts! Und das nur wegen der blöden Hühner, die partout auch ausprobieren wollen, wie das ist, in einem Zelt zu schlafen. Produktion: marotte Figurentheater Karlsruhe
 

17. Internationaler Klavierwettbewerb
Preisträger-Veranstaltung

FSK:
ab 6
Laufzeit:
90 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  90 Minuten
Preisträger-Veranstaltung

17. Internationaler Klavierwettbewerb

Grußwort, Talkrunde und dann 6 Wettbewerbsbeiträge auf der großen Leinwand. Der Wettbewerb, der seit 1988 im zweijährigen Turnus stattfindet, ist die weltweit größte Veranstaltung dieser Art und bietet Jugendlichen eine großartige Chance, gefördert zu werden. Beim Online Finale werden sechs Hauptpreise im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro und zahlreiche Sonderpreise vergeben. Die Veranstalter haben sich daher entschlossen, die jeweils 20 Bestplatzierten der beiden Altersgruppen (Kategorie A bis 15 Jahre, Kategorie B bis 20 Jahre) zu einem „Online Finale“ einzuladen. Dafür senden die Teilnehmer ein Video mit ihrem Spielprogramm ein, das von einer fünfköpfigen Online-Jury bewertet wird. Jury und Öffentlichkeit werden die Wertungsspiele nicht wie gewohnt im Asamsaal sondern im Internet verfolgen können, voraussichtlich von Freitag 7. bis Sonntag 9. August.
 

Soulcafé

FSK:
ab 12
Laufzeit:
119 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  119 Minuten
Konzert

Soulcafé

Soulcafé – das ist die 12-köpfige Funk & Soul Band aus Karlsruhe. Fette Bläserriffs, eine spürbar eingespielte Rhythmsection, kombiniert mit einer warm klingenden Gesangsfront, lassen die totgehörten Soulklassiker durch frische Arrangements neu aufleben. Feine Grooves, knackiger Funk und souliger Jazz sind es, was Soulcafé ausmacht. Seit 2008 ist dies beständig ein Erfolgsabend im Programm des Jazzclubs Karlsruhe. Seit Dezember 2011 ist diese Band mit Gästen im Kulturzentrum Tempel in Karlsruhe zu hören. Soulcafé ist inzwischen eine kleine und feine, nichtkommerzielle Funk & Soul-Oase in Karlsruhe geworden. Das Repertoire mal so grob, um nur ein paar zu nennen: Incognito, Candy Dulfer, Jarle Bernhoft, Jeff Cascaro, Maceo Parker, Prince, Bruno Mars, Tower of Power, Earth wind & Fire, Nils Landgren Funk Unit, Herbie Hancock, Erykah Badu, Thorsten Goods, Andy Pfeiler, Chaka Kahn, Paul Carrack ….
 

... BADNER SEIN DAGEGEN SEHR!

FSK:
ab 6
Laufzeit:
90 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  90 Minuten
Theater
Erleben Sie einen Abend mit zwei Männern. Der eine jung. Der andere älter. Aber beide sind waschechte Badner und trotzdem so unterschiedlich wie es nur geht. Beide beleuchten auf ihre Art das Leben des Badners. Wie er lebt, wie er liebt, wie er arbeitet. Mit welchen Vorurteilen er zu kämpfen hat und wen er überhaupt nicht leiden kann. Und wir werden sehen: im Herzen ist jeder Mensch ein Badner! Oder? Ein Abend voller Vorwitz, Anekdoten und brüllend komischen Puppenszenen mit Otmar Schnurr alias "Nepomuk de Bruddler" und Carsten Dittrich alias "Carsten Dittrich".
 

Quit Lane & Engin

FSK:
ab 6
Laufzeit:
119 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  119 Minuten
Konzert

SOULFUL FOLK MUSIC MIT „QUIET LANE & ENGIN“

Folk vom Feinsten – QUIET LANE päsentieren die Songs ihres 2. Albums „Jäger lauf“ in ihrer Muttersprache. Druckvolle akustische Musik mit Dynamik und Würze.

ENGIN. ist der Typ mit Gitarre. Nur gemeiner. In seinen deutschsprachigen Texten legt er den Finger stets in Wunden. Eigene und fremde. Dorfspelunken treffen auf falsche Rosen. Kopfschmerz-Wein auf Einsamkeit. ENGIN.s augenzwinkernd distanzierte und gnadenlos ehrliche Beobachtungen werden getragen von lakonisch eleganten Gitarrenmelodien, krächzendem Blues-Sound und nostalgischen Chanson-Elementen.

 

Der kleine Wikinger

FSK:
ab 6
Laufzeit:
50 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  50 Minuten
Theater

Der kleine Wikinger

Der kleine Wikingerjunge erlebt mit den anderen Wikingern seines Stammes viele Abenteuer. Aber er ist klein und ihm fehlen die Muskeln, sodass er von den anderen selten richtig ernst genommen wird. Doch er zeigt, dass durchaus auch ein Held sein kann, wer statt Muskelkraft und Mut einfach eine gehörige Portion Grips hat. (50 min, ab 5 Jahre)
 

Miri in the Green

FSK:
ab 12
Laufzeit:
110 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  110 Minuten
Konzert

Miri In The Green

Musik für eine buntere Welt hat sich die Band um Sängerin Miriam Kühnel auf die Fahne geschrieben, und so spielen sie drinnen und draußen, eigenes und fremdes Material, alles was Spaß macht, eine fluffige Palette aus Country und Rock, Chanson und Folk, Soul und Jazz. Von A bis ZAZ. Mit Akkordeon, Saxophon, Ukulele, Gitarren, Kontrabass, Schlagwerk und Stimmen sind MIRI IN THE GREEN bestens ausgerüstet, ebenso für entspannte wie für zum Tanzen antreibende Nummern.
 

Anika & Neeki
Indiepop meets Folk-Pop

FSK:
ab 0
Laufzeit:
110 Minuten
FSK  ab 0
Laufzeit  110 Minuten
Konzert

Indie-Pop meets Folk-Pop "Anica & Neeki"

Widerlich-charmanter Indie-Pop! Musikalisch zwischen The Cranberries und Wir sind Helden einzuordnen, kommt Neeki mit einer gewaltigen Portion an desillusioniertem Mädchen-Pop um die Ecke. Dieser ist so gnadenlos melodisch, dass ein Weghören unmöglich scheint, wenn Neekis markante Stimme mit trotziger Hoffnung durch Herz, Hirn und Nervenbahnen rauscht. Mit bestechender Selbstironie und schmutzigen Chucks springt sie mit Anlauf in die nächste Katastrophe und tanzt zu ihrem eigenen Soundtrack wieder raus. Mit dabei hat sie schonungslos ehrliche Songs, einen handgemacht-erdigen Sound und obendrauf ein neekisches Augenzwinkern – Widerstand zwecklos! Gemeinsam mit dem Label Motor Entertainment veröffentlicht sie nun ihr Debütalbum "Tanz Dich frei". Das Berliner Alternativ-Label hat zuvor richtungsweisende Acts wie die Sportfreunde Stiller, Absolute Beginner und Element of Crime entdeckt und veröffentlicht zudem die Alben vieler erstklassiger deutscher Stimmen und Bands wie Marius Müller-Westernhagen und Selig. Für Neeki stand während der Produktion vor allem die Frage im Vordergrund, wie weit man als Künstlerin kommt, ohne sich dem Mainstream zu unterwerfen. Um sich diese Frage selbst zu beantworten, produzierte sie nun ein Album, das eine gern gehörte Abwechslung zum Radio-Mainstream darstellt: publikumsnah und erfrischend, poppig und absolut tanzbar; aber am allerwichtigsten: live eingespielt! Einfach schonungslos ehrlich. Durch die richtige Mischung aus Kopf, Herz und Bauchgefühl entstand ein wunderbar ungekünsteltes Album, bei dem ihr Enthusiasmus in jeder Note mitschwingt.
 

TipToe

FSK:
ab 6
Laufzeit:
110 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  110 Minuten
Konzert

TipToe

Handgemachte authentische Livemusik – von akustisch & jazzy bis groovig & poppig! TipToe steht für authentische und handgemachte Musik und ist äußerst flexibel in der Art der Besetzung. Von der Solo-, Duo-, Trio- oder Quartett-Besetzung bis hin zu einer Erweiterung um eine Sängerin oder einen Saxophonisten – TipToe greift auf langjährige Erfahrung und ein eingespieltes Team zurück!

Unsere Band interpretiert in ihrem authentischen, schnörkellosen Stil weltbekannte Pop-Klassiker, Jazz-Perlen sowie Evergreens und Hits aus den 60s/ 70s/ 80s bis zur Neuzeit. Eigene Arrangements unterstreichen schlicht und edel den Originalsound des Songs mit einer unverwechselbaren Note. Jeder Titel wird anspruchsvoll umgesetzt und beweist hohe Musikalität. Dabei achtet die Band auf eine optimale Song-Auswahl aus dem bandeigenen Repertoire. 

Die Spielfreude der Band ist vom ersten Ton an spürbar. Es ist nicht zu überhören, dass die professionellen Musiker auf ein langjähriges Zusammenspiel zurückgreifen und mit Witz, Charme und der Liebe zum Detail das Publikum sofort in ihren Bann ziehen. Tunc Süzer, dessen warme und gefühlvolle Stimme den Zuhörer sofort mit auf die Reise nimmt, wird unterstützt durch das virtuose Klavierspiel Gernot Zieglers.

 

Die Schatzinsel

FSK:
ab 6
Laufzeit:
50 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  50 Minuten
Theater

Die Schatzinsel

Johoho und 'ne Buddel voll Rum! - Ahoi, ihr Landratten! Erlebt, wie dem jungen Jim Hawkins die geheimnisvolle Schatzkarte des Kapitän Flint in die Hände fällt und er sich waghalsig ins wilde Piratenleben stürzt. Und so verschlägt es Jim auf eine Fregatte mit einer schrägen Besatzung und einem noch schrägeren Schiffskoch: Long John Silver. Bald werden die beiden unzertrennliche Freunde. Doch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, denn ausgerechnet Silver kocht sein ganz eigenes Süppchen … begleitet Jim bei seinem tollkühnen Abenteuer um Ehre, Kampf und Verrat. Also dann, Kameraden: Leinen Los und volle Fahrt voraus!
 

Die Ritter der Kokosnuss

FSK:
ab 12
Laufzeit:
90 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  90 Minuten
Theater

Die Ritter der Kokosnuss

Ein Stück von poetischer Schönheit und eminenter Blödelei! Denn auch Blödeln will gekonnt sein! Besonders, wenn es um König Artus geht, den Begründer der Tafelrunde und Herrn über Camelot. Mit Hilfe einer tapferen Ritterschar begibt er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen heiligen Gral und last but not least will er auch noch das Reich von den einfallenden Franzosen befreien. Leider handelt es sich bei seiner Truppe um eine Ansammlung irrer Trottel und sein Unternehmen erleidet schnell zahlreiche Rückschläge. Ein Roadmovie. Mit Rittern. (90 Minuten, mit Pause)
 

D'Cuba Son

FSK:
ab 12
Laufzeit:
110 Minuten
FSK  ab 12
Laufzeit  110 Minuten
Konzert

D’Cuba Son - Salsa & Afro-Cuban Abend

Die sechs Vollblutmusiker harmonieren perfekt miteinander und begeistern ihr Publikum mit spritzigen Rumbas, tänzerischem Son und geschmackvollen Mambo- und Salsa-Kompositionen. Das Programm lebt von den Covers weltbekannter kubanischer Klassiker und afro-cubanischer Jazz Songs, die verstärkt in den 90er-Jahren die internationale Musikszene (zurück)eroberten. Dabei gelingt es D’Cuba Son spielend, in ihrer lebendigen Performance die eigene Handschrift durchscheinen zu lassen. Eines ist sicher – dem mitreißenden Sound von D’Cuba Son kann man sich nicht entziehen. Ein Konzertbesuch bei dieser Band ist eindeutig empfehlenswert! In diesem Sinne: Ahi', na’ ma’! (That’s it!)
 

Paule Popstar & The Burning Elephants

FSK:
ab 6
Laufzeit:
110 Minuten
FSK  ab 6
Laufzeit  110 Minuten
Konzert

PAULE POPSTAR & The Burning Elephants

Sonntags-Matinee - Zum Saisonabschluss gibt's ein Bier GRATIS.

Paule Popstar & The Burning Elephants spielen seit fast 20 Jahren eine hochinfektiöse Mischung aus Coversongs und Eigenkompositionen. Songs ihrer CDs „Schundromane und Schabracken“ (2014), „Die Überheblichkeit des Bademeisters“ (2019) treffen auf bewährte Cover-Versionen: Rock, Rock, Rock. Erdig, bluesig, mit Hingabe und Schalk im Nacken. Covers unter anderem von Joe Cocker, den Blues Brothers, Zucchero, James Brown, Canned Heat, diversen Erics ...

„Musikwoche Online“ schrieb über die Band: „Sie entpuppen sich als gewiefte, schlagkräftige Showtruppe, die sich im Rockkatechismus bestens auskennt und mit Hammond-Orgel, saftigen Gitarren und verlässlicher Rhythmusabteilung von Blues über Funk bis Heavy alles drauf hat, was das Herz eines jeden aufgeschlossenen Hörers erfreut“.

 

filmrolle-ohne-filmband-1